Herzlich willkommen auf der Homepage der Darmstädter Tafel e.V.

(eine von über 940 Tafeln in Deutschland)



Liebe Kunden,

auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation (SARS-CoV-2 -Covid-19) gibt es folgende Änderungen in unserem täglichen Ablauf:

- Es gibt kein Frühstück, Kaffee oder Kuchen im Gastraum

- Der Gastraum bleibt geschlossen wird aber als Warteraum für die Lebensmittelausgabe genutzt

- Die Lebensmittelausgabe bleibt bis auf Weiteres geöffnet

- Neuanmeldung sind zur Zeit möglich.
- Montags 08:30 - 10:30 - Bitte Bescheid und Ausweis mitbringen

Ab Montag, den 14. Juni bieten wir wieder ein warmes Mittagessen
im großen Saal der St. Fidelis Gemeinde an. Anmeldung ab 11:30...


Voraussetzung für die Teilnahme sind neben der Angabe ihrer Kontaktdaten
die Erfüllung von einem der drei Punkte:

1: Genesene – mit Originalbeleg über Genesung - oder

2: Vollständig Geimpfte incl. 14 Tagefrist mit Originalimpfpass oder Originalbeleg - oder

3: Negativtest nicht älter als 24 Stunden - mit Originalnachweis (bei täglicher Teilnahme jeden 2. Tag)

Wir akzeptieren ausschließlich Originalbelege, keine Kopien oder Handyfotografie !


Aktuelle Informationen unter: www.darmstädtertafel.de
Telefon: 06151 / 89 82 89


Liebe Besucher unserer Homepage,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit der Darmstädter Tafel e.V.. Wir sind ein eingetragener, selbstständiger, gemeinnütziger Verein, der sich allein aus Beiträgen von Mitgliedern, Unterstützung durch Sponsoren u. Spenden finanziert. Hier finden Sie ein kurzes Video, das im Rahmen des Ludwig-Metzger-Preises 2020 entstanden ist.

Wir wurden 1995 auf Initiative von Frau Doris Kappler gegründet, um auch in DA die Tafel-Idee zu verwirklichen: Lebensmittel, die sonst vernichtet würden, einzusammeln und an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte zu verteilen. Verteilt werden ausschließlich gespendete Lebensmittel; Zukäufe erfolgen nicht. Bedürftige erhalten für wenig Geld qualitativ hochwertige Nahrungsmittel. Außerdem bieten wir täglich von Mo-Fr ein warmes, abwechslungsreiches Mittagessen an.

Alle Arbeiten werden hauptsächlich von ehrenamtlichen Helfern geleistet. Wenn Sie sich bei uns mit Spenden oder ehrenamtlicher Mitarbeit engagieren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf; wir freuen uns!

Allen Sponsoren, Förderern und Helfern danken wir für die langjährige Unterstützung, die es uns ermöglicht die große Anzahl von Tafelbesuchern zu versorgen.



Teamfoto mit Kühltransporter

Die Theke

Der Brotladen

Das Gemüsehaus

Die Küche


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:30 – 13:00 Uhr
und Samstag 10:00 - 12:00
(Nur mit gültiger Samstagskarte oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung)

Bitte beachten Sie:
An gesetzlichen Feiertagen und Brückentagen ist der Gastraum geschlossen und es gibt kein Frühstück oder Mittagessen
Die Lebensmittelausgabe ist trotzdem auch an den Brückentagen geöffnet


Anmeldung:
Montag 08:30 - 10:30 Uhr

Mittagessen: im großen Saal der St. Fidelis Gemeinde - (aktuell 1,50 EUR)
Montag bis Freitag von 12:00 – 13:00 Uhr
Anmeldung ab 11:30

Backwaren: (kostenfrei)
Montag von 10:00 – 11:00 Uhr

Lebensmittelausgabe: (2,00 EUR je Einkauf)
Montag bis Freitag, laut Ausgabekarte (Registrierung).
Samstag 10:00 - 12:00 (Nur mit gültiger Samstagskarte oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung)



Anmeldung


Im folgenden finden Sie unser Antragsformular für die Anmeldung.
Dieses kann Montags in der Zeit von 08:30 - 10:30 Uhr in unserem Büro (Bismarckstraße 100) abgegeben werden.

Bitte bringen Sie einen gültigen Ausweis und Ihren Bescheid mit

Bei Personen mit Verständigungsschwierigkeiten muss bei der Anmeldung ein sprachkundiger Begleiter anwesend sein, der über die Regeln der Darmstädter Tafel informiert ist.

Antrag zur Information herunterladen