Neuigkeiten / Presse


Schwindeleien von Geflüchteten rufen Ärger hervor

Neuigkeiten / Presse >>

(12.03.2018) - Die Debatte um den Aufnahmestopp von Ausländern bei der Essener Tafel reißt nicht ab. Die Verteilungskämpfe zwischen den Ärmsten im Land hätten begonnen, ist immer wieder zu lesen, Deutsche und Flüchtlinge würden gegeneinander ausgespielt. Auch bei der Tafel in Darmstadt ist das weiter Thema.
- Weitere Informationen im Darmstädter Echo

Zurück