Neuigkeiten / Presse


Gans(z) vorzüglich

Neuigkeiten / Presse >>

Dieses Jahr fand wieder das traditionelle Gänse-Essen für Gäste statt.

Die Planung begann bereits im Oktober, damit die ca. 150 Gäste am 21. und 22. Dezember Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen im Festsaal der St.- Fidelis -Gemeinde genießen durften. In der der Küche der Darmstädter Tafel halfen Roman viele fleissige Hände bei den Vorbereitungen. Es wurden 300 Klöße geformt, 170 Gänsekeulen gewürzt und gebraten, sowie 25 kg Rotkohl zubereitet.




Dank zahlreicher Spenden von Evonik - Leading Beyond Chemistry, Gutjahr, Stern Apotheke und Adesta, war es möglich, dass jeder Gast für sich und seine Kinder oder Enkel tolle Geschenke mit nach Hause nehmen konnte.
Ein herzliches Dankeschön gilt der Heinrich-Heine-Schule, dem Rewe Center Darmstadt und der Wella Company, die mit internen Sammelaktionen ihrer Belegschaft ganz Besondere Geschenke gespendet haben.





Die personelle Unterstützung von Adesta und H&K Klöber Versicherungsmakler GmbH sorgte für eine gelungene Veranstaltung. Die Tische waren festlich gedeckt, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln und Hygienevorschriften.
Zum Auftakt gab es einen leckeren Salat und während des Hauptgangs begleitete Pfarrer Gans (St.- Fidelis -Gemeinde) mit weihnachtlichen Klavierklängen die Veranstaltung.





Zum süßen Abschluß folgten neben Kaffee und Kuchen auch die Verteilung der Geschenke, die verlost und persönlich an den Tisch gebracht wurden.

Wir danken vielmals allen Spendern, Unterstützern und Gästen für die harmonische Veranstaltung und wünschen ein gesundes Jahr 2022.

Zurück